Seite

Der Kreisverband Wolfsburg der Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU hat aktuell (2019) ca. 60 Mitglieder.

Aufgaben

Auszug aus der Satzung der MIT der Bundes:

(1) Die „Mittelstands- und Wirtschaftsunion“ nimmt Einfluss auf das politische Leben nach ihren Zielen und Grundsätzen gemäß § 3 dieser Satzung und nach den Grundsätzen der CDU und der CSU.

(2) Diesem Zweck sollen insbesondere dienen: a) die Zusammenarbeit mit Parlamenten, Behörden, Verbänden und sonstigen Institutionen in wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Belangen, b) die Durchführung von Veranstaltungen zu wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Fragen, c) die Herausgabe von Publikationen mit wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Inhalten, d) die Information und Förderung der Willensbildung ihrer Mitglieder, unter anderem durch die Herausgabe einer Informationsschrift.

(3) Die „Mittelstands- und Wirtschaftsunion“ strebt eine Repräsentanz in den Parlamenten an, die der Bedeutung des Mittelstandes entspricht. Zur Durchsetzung ihrer Politik unterstützt und berät die „Mittelstands- und Wirtschaftsunion“ insbesondere Parlamentarier aus ihren Reihen.

In der Praxis

Die MIT beteiligt sich aktiv an der Gestaltung der Politik in Wolfsburg u.A. durch einen Sitz im Kreisvorstand der CDU.

Zu den Aufgaben der MU gehören natürlich auch die Vertretung der Interessen des Mittelstandes. Beispiele für aktives Mitwirken sind die Teilnahme an den Kompass-Veranstaltungen der CDU, in denen das Wahlprogramm der Kommunalwahl 2016 entwickelt wurde, sowie das Einbringen von Know-How unserer Mitglieder z.B. in die Werbelinie der CDU Wolfsburg.


Ein weiterer wichtiger Baustein unserer Arbeit ist das durchführen von Veranstaltungen zu denen wir immer auch Nichtmitglieder willkommen heißen. -> Link


MU:Machen!

Fühlen Sie sich angesprochen und möchten Sie sich bei uns ebenfalls einbringen? -> Ja


Weitere Informationen

Die gesamte Satzung als PDF zum Herunterladen.